Förderverein der Kindertagesstätte Forst

Was macht eigentlich der Förderverein der Kindertagesstätte Forst?

Das haben Sie sich sicher schon mal gefragt. Der Förderverein ist eine gemeinnützige Einrichtung zur ideellen und materiellen Förderung der Kindertagesstätte Forst, deren Kinder sich liebevoll „Kleine Ungeheuer" nennen. Mit unserer Arbeit unterstützen wir ebenso die Gemeinschaft und Zusammenarbeit zwischen Erzieherinnen, Kindergartenleitung und Elternvertretern.

Neben den Mitgliedsbeiträgen erzielen wir unsere Einnahmen durch unzählige freiwillige Helfer, die uns bei Veranstaltungen unterstützen. So zum Beispiel bei Flohmärkten, beim Basteln, Backen und Kränze binden für unseren kleinen, aber feinen (und mittlerweile zur Tradition gewordenen) Weihnachtsmarkt. Natürlich ist der Weinstraßentag unsere Haupteinnahmequelle, und jeder, der bei uns schon eine Schorle oder eine Waffel gekauft hat, weiß, wie viele Eltern hier über den Tag freiwillige (Schwerst-)Arbeit leisten.

In den vergangenen zehn Jahren konnten wir schon viele kleine, große und sehr große Wünsche unserer Kleinen Ungeheuer realisieren. Ein Elektrobuggy fährt unsere Kleinsten seit Jahren durch die Weinberge. Kleine bauliche Veränderungen finanzieren wir ebenso wie besondere Spielzeugwünsche unserer Kinder. Gerne unterstützen wir jährlich wiederkehrende Events wie unseren lieben Nikolaus, oder auch pädagogische Kurse, Lernmaterial und Vorschulveranstaltungen der „Schlaufüchse". So kam schon mal ein Falkner die Kleinen Ungeheuer besuchen: samt Uhu, Bussard, Falke, Steinkauz und Frettchen. Hier wurden Kinderaugen groß!

Ein neues Spielgerüst für alle: Hurra!

Ein Meilenstein für den Förderverein war sicher unsere Spende zur Neugestaltung des Außenbereichs. Durch die hartnäckige Zusammenarbeit vieler Köpfe und Hände, wohlwollend finanziell unterstützt durch die Gemeinde Forst und Fördergelder des Kreises DÜW, konnte die Firma Holzbau Rüger aus Deidesheim all unsere gemeinsamen Wünsche und Ideen in ein Konzept und letztlich in die Tat umsetzen.

Möchten Sie uns finanziell unterstützen?

Sicher haben Sie schon mal ein, zwei Schorle am Weinstraßenstand oder etwas Gebasteltes auf unserem Weihnachtsmarkt gekauft. Werden Sie doch einfach unser Förderer und freuen sich mit uns über den stetigen Zuwachs an kleinen Ungeheuern in Forst. Ein geringer Mitgliedsbeitrag von nur 10€ im Jahr wird bei vielen Mitgliedern zu einer großen Summe. Auch eine (Sach-)Spende ist jederzeit willkommen.

Den Mitgliedsantrag können Sie gleich downloaden. Wir freuen uns sehr auf Ihre Unterstützung.
Vielen Dank!

Ihr Förderverein der Kindertagesstätte Forst, Haus der Kleinen Ungeheuer e.V.

Sie erreichen uns auch per Email an kleineungeheuerev@gmx.de

Bankverbindung:

Förderverein der Kindertagesstätte Forst, IBAN DE70 5469 1200 0119 3844 27